Raus in die Natur. Rein ins Erlebnis.

Aktuelle Wanderwegprojekte

Neue Wanderwege entstehen in Kooperation mit dem SGV

Auch im Jahr 2016 werden wieder einige neue Wanderwege ins Leben gerufen und neu gezeichnet.

Laut § 19 Abs. 2 der Durchführungsverordnung zum Gesetz zur Sicherung des Naturhaushaltes und zur Entwicklung der Landschaft des Landes Nordrhein-Westfalen (Landschaftsgesetz NRW) in der derzeit gültigen Fassung vom 19.06.2007, ist zur Markierung von Wanderwegen befugte Organisation, hier der SGV, verpflichtet, vor der Festlegung neuer Wanderwege die betroffenen Grundstückseigentümerinnen und –eigentümer sowie Grundstücksbesitzerinnen und –besitzer durch eine öffentliche Unterrichtung zu informieren. Diese Informationen können alle Genannten hier online einsehen.

Folgende Projekte werden derzeit mit Unterstützung des SGV umgesetzt:



Neue Rundwanderwege in Neuenrade

In Zusammenarbeit und in Abstimmung mit der Stadt Neuenrade, den SGV-Abteilungen Neuenrade, Küntrop und Affeln und der Arbeitsgruppe Walderlebnispfad, soll der Walderlebnispfad in Neuenrade mit dem Markierungszeichen "Tanne" ausgezeichnet werden.

Weitere Informationen...

Neuer Wanderweg "Geologischer Sprung" in Brilon

Am Ende Juli wurde die Information über die Festlegung des Wegeverlaufs des neuen des neuen Wanderweges "Geologischer Sprung" den betroffenen Grundstückseigentümern und -besitzern zugesandt. Alle Beteiligten haben nun auch hier die Möglichkeit den geplanten Streckenverlauf einzusehen. ...weiterlesen

Zurück