Raus in die Natur. Rein ins Erlebnis.

Qualitätspolitik der SGV-Wanderakademie Nordrhein-Westfalen

Seit über hundert Jahren beschäftigt sich der Sauerländische Gebirgsverein (SGV) mit allem, was mit Wandern und Wegen, der Natur und Kultur in der heimischen Region zu tun hat. Dabei ist der Verein jung geblieben. Er widmet sich nicht nur dem klassischen Wandern sondern auch neuen Fortbewegungsformen in der Natur. Seine über hundertjährige Erfahrung macht ihn kompetent in allem, was mit Wandern in irgendeiner Weise zu tun hat.

Dieses Wissen möchte der SGV weitergeben.

Daher hat er die SGV-Wanderakademie gegründet.

Als Nachfolgerin des SGV-Bildungswerkes, dass auf eine über dreißigjährige Erfahrung in der Weiterbildung zurückblickt, werden in der Wanderakademie Aus- und Fortbildungen in den Bereichen Wandern, Wege, Gesundheit, Natur und Umwelt, Kultur, Vereinsführung und der allgemeinen Bildung in Form von Vortragsveranstaltungen, Tages- und Mehrtagesseminaren sowie Studienfahrten angeboten.

Die SGV-Wanderakademie ist eine nach dem nordrhein-westfälischen Weiterbildungsgesetz anerkannte Einrichtung der Weiterbildung, deren Veranstaltungen offen sind für jedermann.

Seit 2015 führt sie den Zusatz SGV-Wanderakademie Nordrhein-Westfalen, um ihre führende Rolle als Ausbildungsstätte für den Wanderbereich zu unterstreichen.

Der Tourismus in der heimischen Region setzt in seinem Marketingkonzept verstärkt auf das Wandern. Ein Anliegen der SGV-Wanderakademie ist daher auch die Fortbildung der Touristiker, damit die Gäste das finden, was sie von einer Wanderregion erwarten.

Aufgabe und Ziel der SGV-Wanderakademie Nordrhein-Westfalen ist die Förderung bestehender Veranstaltungen sowie die Schaffung neuer, allgemein interessierender oder spezifischer Aus-, Fort- und Weiterbildungsangebote im Rahmen der satzungsgemäßen Aufgaben des Sauerländischen Gebirgsvereins und des jeweils gültigen Weiterbildungsgesetzes (WbG NW).

Das wichtigste Ziel der Bildungsarbeit der SGV-Wanderakademie Nordrhein-Westfalen sind zufriedene Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Bezug auf die Qualität der Referenten, der Lehrinhalte und der organisatorischen Rahmenbedingungen.

In diesem Zusammenhang achtet die SGV-Wanderakademie Nordrhein-Westfalen auch auf ein angemessenes Preis-Leistungsverhältnis, um allen Interessenten einen Zugang zu den Bildungsangeboten zu ermöglichen.

Sie betrachtet die Qualität der Lehrenden als wichtigste Voraussetzung für eine gelungene Veranstaltung und achtet besonders auf die fachliche und pädagogische Kompetenz der Referenten.

Ein wichtiges Anliegen der SGV-Wanderakademie Nordrhein-Westfalen ist auch die Zufriedenheit der Referenten mit den organisatorischen Rahmenbedingungen, um auf diese Weise qualifizierte Referenten an die Einrichtung zu binden.

Als weitere wichtige Voraussetzungen für die Verwirklichung der Kundenzufriedenheit sieht die SGV-Wanderakademie Nordrhein-Westfalen die Beratung der Interessentinnen und Interessenten, die Bereitstellung von geeigneten Unterrichtsräumen, Materialien und Medien sowie eine gute Versorgung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Bezug auf Unterkunft und Verpflegung.

In der Identifikation der Mitarbeiter mit der Einrichtung sieht die SGV-Wanderakademie eine wichtige Voraussetzung für eine motivierte, effektive Bildungsarbeit, die durch regelmäßige Mitarbeiterschulungen unterstützt wird.

Um die Rahmenbedingungen sowohl für die Teilnehmenden als auch für die Referenten so optimal wie möglich zu gestalten, werden die meisten Veranstaltungen zusätzlich von Leiterinnen/Leitern betreut. Hierin sieht die SGV-Wanderakademie Nordrhein Westfalen ein wichtiges Qualitätsmerkmal.

Die SGV-Wanderakademie Nordrhein-Westfalen ist offen für Kooperationen mit anderen Einrichtungen.

Um das Bildungsangebot zu optimieren und zu erweitern arbeitet sie mit verschiedenen Kooperationspartnern zusammen, deren Angebote zur Philosophie der SGV-Wanderakademie Nordrhein-Westfalen passen.

Eine kontinuierliche Verbesserung und Qualitätsentwicklung sind Bestandteil der Bildungsarbeit.

Grundlage dafür sind Anregungen, Lob und Kritik der Teilenehmenden und der Referenten.

Die SGV-Wanderakademie Nordrhein Westfalen will in Nordrhein Westfalen  und darüber hinaus die Kompetenz sein für alle Weiterbildungen, die die vielfältigen Aspekte der Bewegung in der Natur in den Bereichen Wandern, Wege, Natur und Umwelt, Kultur und Gesundheit beinhaltet.

Seit 2010 ist sie zertifiziert durch Gütesiegel Weiterbildung und dokumentiert damit die hohen Qualitätsstandards in der Weiterbildung.