Raus in die Natur. Rein ins Erlebnis.

Pilgerweg von Paderborn bis Elspe

Öffentliche Bekanntmachung des Sauerländischen Gebirgsvereins (SGV), des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) und des Sauerländischen Heimatbundes.

Festlegung des Wegeverlaufs des Pilgerweges von Paderborn bis Elspe

In Zusammenarbeit und in Abstimmung mit dem Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) und dem Sauerländischen Heimatbund soll ein Pilgerweg von Paderborn bis Elspe entstehen. Als Markierungszeichen ist die Jakobsmuschel für den Weg vorgesehen. Der Pilgerweg hat eine geplante Gesamtlänge von ca. 131,83 km und ist ein Anschlussprojekt an den Pilgerweg Heidenstraße. Laut § 19 Abs. 2 der Durchführungsverordnung zum Gesetz zur Sicherung des Naturhaushaltes und zur Entwicklung der Landschaft des Landes Nordrhein-Westfalen (Landschaftsgesetz NRW) in der derzeit gültigen Fassung vom 19.06.2007, ist die zur Markierung von Wanderwegen befugte Organisation, hier der SGV, verpflichtet, vor der Festlegung neuer Wanderwege und Verlegung bestehender Wanderwege die betroffenen Grundstückseigentümerinnen und -eigentümer sowie Grundstücksbesitzerinnen und -besitzer durch eine öffentliche Unterrichtung zu informieren.

Der Pilgerweg hat folgenden Verlauf: Paderborn (Dom) – Husen – Dalheim – Meerhof – Essentho - Marsberg – Giershagen – Padberg – Messinghausen – Gudenhagen – Olsberg – Heringhausen – Remblinghausen – Bremke – Isingheim – Elspe.

Innerhalb eines Monats nach Erscheinen der Bekanntmachung wird den betroffenen Grundstückseigentümerinnen und -eigentümern sowie den Grundstücksbesitzerinnen und – besitzern die Gelegenheit gegeben online unter www.sgv.de, bzw. in der SGV Hauptgeschäftsstelle in Arnsberg (Hasenwinkel 4, 59821 Arnsberg) Einblick zu nehmen sowie schriftliche Stellungnahmen abzugeben.

Als Ansprechpartnerin steht Ihnen Frau Wibke Kopper zur Verfügung: Telefon 02931 - 52 48 46 oder per E-Mail w.kopper@sgv.de. Online Einblick in die Kartenwerke erhalten Sie nachfolgend, bzw. in der SGV Hauptgeschäftsstelle in Arnsberg (Hasenwinkel 4, 59821 Arnsberg).

Übersichtskarten des Wegeverlaufs

Paderborn
Schloss Hamborn
Etteln
Atteln
Husen Dalheim
Elisenhof
Meerhof
Essentho
Marsberg
Giershagen-Padberg
Messinghausen
Gudenhagen
Olsberg
Heringhausen
Remblinghausen
Herhagen
Isingheim
Obermarpe
Elspe