Raus in die Natur. Rein ins Erlebnis.

Uplandsteig Wandermarathon in Willingen

Am Samstag, den 12. Mai 2018, veranstaltet der Upländer Gebirgsverein den 4. Uplandsteig-Wandermarathon. Die Strecke ist dabei vorgegeben: Es ist der vom Deutschen Wanderverband als Qualitätsweg zertifizierte 66 km lange Uplandsteig mit seinen zahllosen Aussichten, naturbelassenen Wegen und der immer wieder wechselnden Landschaft.

Die Wanderer, die sich für den Ultra-Wandermarathon entscheiden, haben eine Strecke von 66 km zu bewältigen und erwandern somit den gesamten Uplandsteig. Es ist eine enorme Herausforderung, denn es sind neben der Strecke auch rund 1.500 Höhenmeter zu bewältigen. Start für diese Gruppe ist am frühen Morgen um 6.00 Uhr am Besucherzentrum in Willingen.

Teilnehmer, die den 42 km langen Wandermarathon bevorzugen, beginnen diesen um 9.00 Uhr in Eimelrod. Der Halbmarathon mit insgesamt 21 km ist um 11.00 Uhr am Knoll vorgesehen, nicht weit von der Diemelquelle. Endziel für alle 3 Gruppen ist das Besucherzentrum in Willingen.

Hier treffen sich vor dem Start alle Wanderer und werden dann mit Bussen zum Startort gefahren. Am Besucherzentrum sind ausreichend Parkplätze vorhanden, und nach der Wanderung bestehen hier, im gegenüber liegenden Lagunenbad, auch Duschmöglichkeiten.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Veranstaltung kein Wettkampf ist und somit auch keine Zeitnahme erfolgt. Auch sollten nur Personen daran teilnehmen, die über eine entsprechende Kondition verfügen. Sollten sich dennoch, aus welchen Gründen auch immer, gesundheitliche Probleme einstellen, so ist für einen reibungslosen Rücktransfer gesorgt.

Entlang der Strecke werden insgesamt 5 Kontroll- und Verpflegungsstellen eingerichtet, an denen sich die Teilnehmer mit Getränken, Obst, Müsli und Kuchen stärken können. Für die Teilnehmer des Ultramarathons gibt es zudem unterwegs eine warme Verpflegung.

Zurück