Raus in die Natur. Rein ins Erlebnis.

Umbau im SGV-Jugendhof schreitet voran

Fertigstellung für Ende April geplant

Nachdem im November in „rasender“ Geschwindigkeit vom Jugendhof-Team sowie der Abteilung Arnsberg die Entkernung des Anbaus durchgeführt wurde, nimmt die Sanierung ihre Formen an. Die beiden baulichen Erweiterungen nach vorne und hinten für die neuen Badezimmer sind schon seit Ende 2017 abgeschlossen, die neuen Fenster sind ebenfalls eingebaut. Die Elektro- und Sanitärarbeiten schreiten konstant voran. 

Im SGV-Jugendhof werden 22 von 32 Gästezimmern stark vergrößert, so dass alle Zimmer mit Dusche und WC ausgestattet sein werden. Zwei der neu entstehenden Zimmer sind behindertengerecht. Die Anzahl der Betten bleibt erhalten, so dass keine Kapazitäten verloren gehen. 

Da der Jugendhof im April in neuem Glanz erstrahlen soll, werden zudem neue Betten und Vorhänge das Ambiente des geschichtsträchtigen Hauses verschönern. Die alten Betten und Schränke werden bei eigener Abholung hier im Jugendhof kostenfrei abgegeben. Entsprechende Termine können im Büro unter Tel. (02931) 52 48-25 kurzfristig abgestimmt werden.

Zurück