Raus in die Natur. Rein ins Erlebnis.

Gut besucht: der 36. Ruhrgebietswandertag

29. April 2018

Sehr gut besucht war der vom RVR und SGV organisierte 36. Ruhrgebietswandertag im Nordsternpark in Gelsenkirchen am letzten April-Wochenende. Mehrere Hundert Wanderer und Radler lernten die Metropole von ihrer grünen Seite kennen und erwanderten mit den Wanderführern der örtlichen SGV-Abteilung die Strecke zwischen Hauptbahnhof und Nordsternpark oder radelten gemeinsam mit dem Gelsenkirchener ADFC entlang der städtischen Sehenswürdigkeiten.

Am Ziel im Amphitheater angelangt bot sich den Besuchern mit dem Start der 5. Schiffsparade auf dem KulturKanal eine beeindruckende Kulisse, denn mehr als 70 Schiffe und Boote machten sich entlang des RheinHerne-Kanals auf den Weg nach Oberhausen. Auch Familien kamen beim Fest auf ihre Kosten: das Stadtmarketing Gelsenkirchen hatte ein buntes Programm für Klein und Groß auf die Beine gestellt. Da konnte auch das Aprilwetter die Freude nicht trüben.

Zurück