Raus in die Natur. Rein ins Erlebnis.

Gedenkfeier am frisch sanierten Denkmal

Kohlbergtreffen am 11. Oktober 2020

Unter freiem Himmel und an einem frisch sanierten Denkmal findet am 11. Oktober 2020 das diesjährige Kohlbergtreffen statt. Dazu laden die SGV-Abteilung Dahle und der SGV-Gesamtverein herzlich ein. Die Gedenkfeier beginnt um 11:30 Uhr. SGV-Präsident Thomas Gemke und Staatssekretär Dr. Jan Heinisch vom Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalens werden die Grußworte halten.

Adresse Kohlberg für Navigationsgeräte: Quitmannsturm, 58809 Neuenrade

Der Wandertreff kann im Anschluss an die Gedenkveranstaltung in der Gaststätte Droste in Altena stattfinden. Gruppen melden sich dort bitte bis eine Woche vorher telefonisch an: Telefon 02352-71364.

Hinweis Hygiene-Konzept:

Es wird gebeten, sich mit Abstand (min. 1,5 Meter) auf dem großzügigen Gelände rund um das Ehrenmal aufzustellen. Sofern der Abstand nicht eingehalten werden kann, bitten wir um das Tragen einer Mund-Nasenbedeckung.

Eine Teilnehmerliste zum Eintragen liegt aus. Die Teilnehmer werden gebeten, einen Kugelschreiber zum Eintragen mitzubringen. Es besteht die Möglichkeit, sich im Vorfeld im Sekretariat der Geschäftsstelle in die Teilnehmerliste eintragen zu lassen. Telefon: 02931-5248-13. Somit verkürzt sich die Wartezeit vor Ort. Vielen Dank!

 

Dank zahlreicher Spenden aus den Reihen des SGVs, dank der Fördermittel aus dem Heimatfonds des Ministeriums für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen sowie dank der finanziellen Unterstützung der Stadt Altena konnte das Projekt "Sanierung des SGV-Ehrenmals" in die Tat umgesetzt werden. Zum diesjährigen Kohlbergtreffen erstrahlt das Denkmal wieder in neuem Glanz.

Der SGV bedankt sich herzlich bei allen Spenderinnen und Spendern, Förderern sowie Unterstützern des Projekts. 

Zurück