Raus in die Natur. Rein ins Erlebnis.

Coronaschutzverordnung gültig ab 14.10.2020

Seit dem 14. Oktober 2020 gilt eine neue Fassung der Coronaschutzverordnung.

https://www.land.nrw/sites/default/files/asset/document/2020-10-13_coronaschvo_ab_14.10.2020_lesefassung.pdf

Wir empfehlen dringend und bis auf Weiteres bei den bisherigen Regelungen und einer Gruppengröße von zehn Wanderern inkl. Wanderführer zu bleiben. 
 
Bitte beachten Sie die besonderen Regelungen, die speziell für Risikogebiete gelten, in denen die Infektionsgefahr erhöht ist. Bitte informieren Sie sich vor Ort, ob Sie in einem Risikogebiet sind bzw. Ihre Wanderung in einem Risikogebiet stattfindet.
Eine Übersichtskarte des WDR zeigt, welche Gebiete aktuell als Risikogebiet eingestuft werden:

Übersichtskarte Risikogebiete (WDR - Stand: 15.10.2020)
 
Für Risikogebiete empfehlen wir, mit max. 5 Personen unterschiedlicher Haushalte (inkl. Wanderführer) Wanderungen zu unternehmen. Wir empfehlen eindringlich, sich beim zuständigen Ordnungsamt vor Ort über die jeweils gültigen Regeln zu informieren. Diese können sich zum Teil sehr kurzfristig ändern, je nachdem wie sich die Infektionszahlen lokal entwickeln.
 
Wir empfehlen ferner, im Zweifelsfall bei allen geplanten Veranstaltungen (Wanderungen, Versammlungen, usw.) Kontakt zu den örtlichen Ordnungsämtern aufzunehmen.

Die geltenden Abstands- und Hygieneregeln finden Sie hier.

Zurück