Raus in die Natur. Rein ins Erlebnis.

SGV - Vielfalt vor Ort

Wandern in der Gemeinschaft wird beim SGV groß geschrieben und als Gast sind Sie bei unseren Aktivitäten stehts herzlich eingeladen.
Sie sind noch auf der Suche nach einer Wandergruppe der Sie sich anschließen können? Hier finden Sie die nächstgelegene Abteilung

Was aber macht Wandern eigentlich zum Erlebnis?
Darüber machte sich Wilfried Schmidt, seit Jahrzehnten aktiv im SGV und DWV, 
Gedanken. Er schreibt:

Vielfältige Gründe treiben den Menschen an, unterwegs zu sein:
Sorgen um die Gesundheit
Liebe zur Natur
Freude an sportlicher Leistung
Lust am Abenteuer
Neugier auf Menschen und Landschaften
Suche nach Ruhe und Selbstbestimmung
Befreiung von Zwecken, Zwängen und Zielen
Abkehr vom Alltag
Ausleben von Sehnsucht
Genuss wahren und unverfälschten Lebens

Es ist offenbar, dass dem Wandern ein Zauber innewohnt, der die Menschen fasziniert.
Manche sind unterwegs . . . weil sie im Fortschreiten ein Sinnbild des Lebens sehen;
sie sind sicher, dass sie sich wandeln, wenn sie wandern.
Wer wandert, bewegt sich fortwährend nicht nur mit den Füßen,
sondern auch mit dem Geist.
Der gleichmäßige Schritt löst Spannungen auf, der Wanderer geht sich diese Spannungen ab, er geht sich den "Müll" vom Leibe.

Wie heißt es so treffend bei Eichendorff:

Schläft ein Lied in allen Dingen,
die da träumen fort unf fort,
und die Welt hebt an zu singen,
triffst du nur das Zauberwort.