Raus in die Natur. Rein ins Erlebnis.

Schulwander-Wettbewerb - Bewerbungsfrist läuft bis 5. Juli

Noch bis zum 5. Juli läuft die Bewerbungsfrist für den bundesweiten Schulwander-Wettbewerb zur biologischen Vielfalt. Kennen Sie wanderfreudige Lehrer/innen, Eltern oder Jugendliche?

Am Wettbewerb beteiligen können sich Schulklassen, Hortgruppen, AG´s und andere Schülergruppen aller Altersstufen und Schularten, die eine interessante Wanderung im Wettbewerbszeitraum durchführen. Wir freuen uns auf die Dokumentationen der Wanderungen die dann auf www.schulwandern.de als Ideenpool veröffentlicht werden.

Hauptpreise des Wettbewerbs sind u.a. Erlebnistage für die ganze Klasse oder GPS Schulkoffer. Die Preisvergabe geschieht durch eine Fachjury getrennt in drei Altersgruppen (Klasse 1 und 2, 3-5 und ab Klasse 6). Sonderpreis ist eine mehrtägige Klassenfahrt in eine Jugendherberge im Wert von 1.500 Euro; er wird als Publikumspreis per Online-Voting vergeben.

Mitmachen geht ganz einfach:

Schritt 1: Anmelden auf http://www.schulwandern.de/text/156/de/anmeldung-wettbewerb.html
Sie erhalten dann ein Ideenset mit Materialien um Vielfalt  zu entdecken.

Schritt 2: Wandern und Biologische Vielfalt entdecken/erleben

Schritt 3: Dokumentation der Wanderung online stellen

Schritt 4:  Abstimmen für den Publikumspreis. Vom 6. - 20. Juli besteht für Jedermann die Möglichkeit per Online-Abstimmung eine Klasse für den Sonderpreis vorzuschlagen. Der Sonderpreis ist eine mehrtägige Klassenfahrt in eine Jugendherberge im Wert von 1.500 Euro.

Die Preisträger der anderen Preise werden durch eine Fachjury ermittelt. Die Bewertungskriterien finden Sie hier: http://www.schulwandern.de/text/265/de/infomationen.html

Tipps und Ideen für Ihre Wanderung gibt es hier:
http://www.schulwandern.de/text/163/de/junges-wandern.html

Der Wettbewerb ist Teil des Bundesprogramms „leben.natur.vielfalt“ und wird gefördert durch das Bundesamt für Naturschutz mit Mitteln des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit. Weitere Infos finden Sie auf www.schulwandern.de.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

Zurück