Raus in die Natur. Rein ins Erlebnis.

März 2016

Bochumer Bezirkswandertag

Höntrop - In den Händen dieser in Bochum aktiven SGV-Abteilung liegen Organisation und Durchführung des diesjährigen Bezirkswanderung, die wegen des Gebirgsfestes auf den
9. Juli
verschoben wurde. Neben den SGV-Mitgliedern sind natürlich auch alle anderen Wanderinteressierten herzlich eingeladen.

Die Wanderung startet um 9:30 Uhr mitten im Stadtzentrum an der historischen Gußstahlglocke vor dem Bochumer Rathaus - sie führt zum Deutschen Bergbaumuseum mit seinem mächtigen und grün gestrichenen ehem. Förderturm (er hatte seine 'aktiven Zeiten' als Bergwerk Germania in Dortmund). Weiter führt die insgesamt 12 Kilometer lange Route durch das citynahe Schmechtingtal, auf den Tippelsberg mit weiten Aussichten über das gesamte Ruhrgebiet, nach Hiltrop zum Ziel, Gerthe. "Nach der Einkehr sind es dann auf einer ehemaligen Eisenbahntrasse noch drei Kilometer Wegstrecke bis zur Endstelle der Straßenbahnlinie 308/318 (Schürbankstraße) - von hier geht's dann später als U-Bahnstrecke heimwärts Richtung Stadtmitte," so Höntrops SGV-Vorsitzender Heiner Oestrich, der sich über eine rege Wanderbeteiligung freuen würde, "besonders von denen, die beim Gebirgsfest in Bochum zum 125-Jährigen des SGV-Gesamtvereins nicht dabei sein konnten."

Weiterlesen …

Wanderzeit - Magazin des Deutschen Wanderverbands

Die neue Ausgabe der "Wanderzeit" - dem Magazin des Deutschen Wanderverbands ist da!

Weiterlesen …